Die Metallwerkstatt bietet Ihren Kunden ein umfassendes Programm an Fertigungstechniken.

Für die Durchführung von Änderungen oder Anpassungen bestehender Fertigteile stehen Bohrmaschinen, manuelle Fräsmaschinen und Drehbänke zur Verfügung.

Blecharbeiten und Schweißen ermöglichen die Fertigung von Behältern.

Die Produktion von Baugruppen, z.B. unter Zusammenwirken der anderen Werkstätten, schließt auch pneumatische und elektronische Steuerungen mit ein. Die Herstellung von Lehrgeräten für den Physikunterricht an Schulen rundet dieses Tätigkeitsbild ab.

Ein weiteres Feld der Metallwerkstatt ist die Fertigung von Dreh- und Frästeilen.

Hohe Präzision sowie Flexibilität in den Stückzahlen macht die Werkstatt zum Zulieferer von verschiedenen Firmen. Produkte aus Messing, Aluminium, Edeltstahl und speziellen Nickellegierungen finden sich inzwischen weltweit im Einsatz.

Die damit verbundene Voraussetzung der Zertifizierung nach ISO 9001:2008 wird erfüllt.

 

Sie erreichen uns  telefonisch in der Zeit von

Montag bis Donnerstag von 7.15 Uhr bis 16.30 Uhr

und

Freitag von 7.15 Uhr bis 13.00 Uhr

unter der Durchwahl 0561 93758-30